"Für vermeintlich liberale Toleranz gegenüber gewaltbereiten Rassisten ist kein Platz"

DSC_0001
Franz Schindler ist Vorsitzender des NSU-Untersuchungsausschusses im Bayerischen Landtag © Johannes Hartl

Ein Jahr lang hat Wochenblatt-Mitarbeiter Johannes Hartl vor Ort in München die Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses des Landtags verfolgt. Vor der Vorstellung des Abschlussberichts am 17. Juli hat er mit dem Vorsitzenden Franz Schindler (SPD) gesprochen. Weiterlesen

Advertisements

Razzien beim "Freien Netz Süd": Schlag gegen Bayerns Neonazis!

DSC_9070
Bei der Razzia sichergestellte Gegenstände wurden am Mittwoch im Innenministerium präsentiert | © Johannes Hartl

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen insgesamt 73 Objekte durchsucht, in denen Neonazis leben oder arbeiten. Ziel der Razzia war die Sammlung von Beweismitteln für ein Verbotsverfahren gegen das Neonazi-Netzwerk „Freies Netz Süd“. Weiterlesen

Durchsuchungen in der Region: Aktivisten des Freien Netzes Süd in der Oberpfalz im Visier der Polizei

Polizei (UH)
Mit einer Großrazzia geht die Polizei gegen das „Freie Netz Süd“ vor © Ursula Hildebrand

Wie berichtet, führt das Landeskriminalamt (LKA) zur Stunde eine großangelegte Durchsuchungsaktion bei den Führungsköpfen und Mitgliedern der rechtsextremen Organisation Freies Netz Süd durch. Auch Objekte und Personen im Raum Regensburg und Schwandorf sind dabei im Visier der Ermittler. Weiterlesen