Kein Frei.Wild!


„Frei.Wild” in der Schweiz im April 2008, Urheber: Pakeha

Die Band Frei.Wild steht auf Platz 2 der deutschen Albumcharts. Die deutschsprachige Band aus Südtirol tourt nun durch die Bundesrepublik, spielt in den ganz großen Hallen. Frei.Wild ist in die Fußstapfen der »Böhsen Onkelz« getreten. Die Nazi-Vergangenheit des Sängers scheint – wie beim großen Vorbild – kein Hindernis zu sein, auf Festivals in diesem Sommer spielten Frei.Wild neben großen Bands. Publikative.org und Kein Bock auf Nazis meinen: Schluss damit! Weiterlesen

Bayerischer NSU-Untersuchungsausschuss – 20 Minuten für die Öffentlichkeit

ua-bayern-2_klein_c_aida
Die Ausschussmitglieder stellen das Ergebnis ihrer Sitzung vor | © http://www.aida-archiv.de

Der Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus in Bayern – NSU“ hat nach dem Ende der parlamentarischen Sommerpause im bayerischen Landtag seine Arbeit wieder aufgenommen. Die verkündeten Beschlüsse und Ergebnisse lassen erste Konflikte zwischen den Regierungs- und Oppositionsfraktionen vermuten. Weiterlesen