Eilmeldung: Neonazi-Aufmarsch am Samstag, 31.03, in Schwandorf geplant!

DSC_0027
Letzter Neonazi-Aufmarsch in Schwandorf // © Hartl

Wie kürzlich bekannt wurde, planen Neonazis für Morgen, 31. März, einen rechtsextremistischen Aufmarsch in Schwandorf. Beginnen soll der Aufzug, der bis 15 Uhr angemeldet worden ist, Vormittags um 11.30 Uhr am Bahnhof in Schwandorf.

Von Johannes Hartl

Auf Anfrage von Schwandorf gegen Neonazis bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz, dass am morgigen Samstag, 31. März, Neonazis einen Aufmarsch in Schwandorf planen. „Der Aufzug wird polizeilich betreut und im Auge behalten“, so der Polizeisprecher. Zudem versicherte er, dass man den Einsatz mit der nötigen „Sensibilität angehen“ werde.

Hintergrund des rechtsextremistischen Aufmarsches ist ein angemeldeter neonazistischer Infostand, der von der Stadt allerdings mit Verweis auf die 3-Tages-Frist beim anmelden verwehrt wurde. Daraufhin sollen die Neonazis eine Demonstration unter dem Motto „gegen staatliche Willkür“ angezeigt haben. Geplant ist, wie Schwandorf gegen Neonazis erfahren hat, ein Zug über die Pesserlstraße in Richtung des Wendelinplatzes und von dort aus über die Friedrich-Ebert-Straße zum Oberen Marktplatz und schließlich wieder zum Bahnhof.

Ursprünglich war noch eine Kundgebung am Oberen Marktplatz geplant gewesen, auf die allerdings nun verzichtet wird, nachdem das Landratsamt Veto dagegen eingelegt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s