Hakenkreuzschmierereien und Naziparolen bei Trabitz

Symbolbild-Neonazi-Schmierereien
Symbolbild // © Schwandorfer Wochenblatt

Die Unterführung der Kreisstraße 5 im Bereich der Staatsstraße 2665 bei Trabitz im Landkreis Neustadt an der Waldnaab haben ein oder mehrere Unbekannte genutzt, um die Wände mit ausländerfeindlichen Parolen und Nazischmierereien zu verunzieren.

Vom Schwandorfer Wochenblatt

Ereignet haben dürfte sich die Tat zwischen dem 11. und dem 14. November. Ein hellrotes Hakenkreuz (unser Foto ist ein Symbolbild) und zudem ausländerfeindliche Parolen in blauen Großbuchstaben in einer Länge von annähernd drei Meter wurden an die Wand gesprüht. Auch eine zweite Betonwand wurde in gleicher Weise verunziert.

Das Kommissariat Staatsschutz der Kripo Weiden hat die Ermittlungen zu den Urhebern übernommen, die durch ihre Schmierereien einen Schaden von etwa 400 Euro verursacht haben. Hinweise zu den Verursachern der ausländerfeindlichen Straftat nimmt die Kripo Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-290 entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s