Hetze gegen Asylbewerber

Windows-Live-Writer_Pauschalisierende-Hetze-gegen-Asylbewerb_8C76_Screenshot Nazi-Artikel Asylbewerb

Foto: Screenshot

Unter dem Titel „Oberpfalz/Rötz – die neue Auffangstelle für Asylbewerber“ hetzen die lokalen Neonazis auf ihrer Internetseite „Widerstand Schwandorf“ gegen die vorrübergehende Unterbringung von 21 Asylbewerbern im bayerischen Rötz. Die Argumentation der Rechtsextremisten ist dabei zu jeder Zeit rassistisch, pauschalisierend und demokratiefeindlich. Das einzige Ziel dieser Aktion ist es, Zustimmung in der breiten Bevölkerung zu erlangen. Weiterlesen

Advertisements

Stadtrat sagt Ja: Stolpersteine in Schwandorf

stolpersteine _bassTI
Symbolbild // Foto: bassTI/Jugendfotos

Der Schwandorfer Stadtrat hat in seiner Hauptausschuss-Sitzung am Montag, 17. Oktober, einstimmig die Idee von Wolfang Meischner (ÖDP) angenommen. Meischner hatte bereits am 30. November letzten Jahres die Verlegung von so genannten „Stolpersteinen“ für die Erinnerung an die jüdischen Opfer der NS-Diktatur in Schwandorf angeregt. Im Zuge der „Pflege der Erinnerungskultur“ solle zudem das Kriegerdenkmal in der Fichtelanlage umgestaltet werden. Weiterlesen

Schwandorfer NPD-Kader droht im Netz mit Attentat auf 09/11-Mahnmal

Aufzeichnen2

Foto: Screenshot

Der Vorsitzende der NPD-Cham/Schwandorf, Daniel Weigl, hat auf seiner Facebook-Seite eine handfeste Drohung gegen das 9/11-Memorial in Oberviechtach veröffentlicht. Bereits zuvor hatten die lokalen Rechtsextremisten auf ihrer Internetseite „Widerstand Schwandorf“ gegen das Denkmal gehetzt und am Tag der feierlichen Einweihung schließlich mit einer Protestaktion gestört. Weiterlesen

Rattenfänger in Facebook – Wie durch eine Facebook-Frage auch gewöhnliche Nutzer rechtsextreme Propaganda weiterverbreiten

Screenshot4Foto: Screenshot

Bereits drei meiner Facebook-Freunden haben die Frage „Wie sollen Kinderschänder bestraft werden?“ mittlerweile beantwortet – über 223.000 andere Personen ebenso. Doch viele wissen nicht, dass sie damit ganz unbewusst eine geschickte und gut getarnte rechtsextreme Facebook-Seite unterstützen. Weiterlesen

Bezirksparteitag der NPD-Oberpfalz in Schwandorf

Screenshot1
Foto: Screenshot

Am zurückliegenden Sonntag, 2. Oktober, veranstaltete die NPD-Oberpfalz in Schwandorf ihren Bezirksparteitag. Im Vordergrund hätte vor allem die weitere Ausrichtung der NPD im Regierungsbezirk und das Werben von neuen Mitgliedern gestanden. Unter den Gästen war neben Daniel Weigl (NPD-Cham/Schwandorf) und Heidrich Klenhart (NPD-Amberg/Neumarkt) auch der wegen eines geplanten Sprengstoffattentats vorbestrafe Rechtsextremist Martin Wiese. Weiterlesen

Schwandorfer Neonazis wollen weiterhin aktiv bleiben

Screenshot
Foto: Screenshot

Wie die neonazistische Kameradschaftsseite „Widerstand Schwandorf“ kürzlich bekannt gab, will die rechtsextreme Szene im Landkreis weiter öffentliche Aktionen durchführen, Infostände veranstalten und anderweitig aktiv bleiben. Fraglich ist jedoch, ob dieses Versprechen in die Tat umgesetzt werden kann, denn die lokale Szene gilt längst als erheblich geschwächt und kaum mehr existent. Weiterlesen